Objekt 24 von 24
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Lutherstadt Eisleben: Lutherstadt Eisleben, Grundstück

Objekt-Nr.: 13096
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Ernst-Thälmannstr. 1
06295 Lutherstadt Eisleben
Mansfeld-Südharz
Sachsen-Anhalt
Stadtteil:
Polleben
Gebiet:
Stadtzentrum
Grundstück ca.:
7.394 m²
Preis:
898.000 €
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nutzungsart:
Gewerbe
Baugenehmigung:
ja
Provisionspflichtig:
nein
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Grundstück für viele Zwecke nutzbar!

Das Grundstück befindet sich sehr zentral, im Ortskern gelegen, verfügt über eine gute Anbindung und bietet eine Größe von ca. 7394m².
Von allen Seiten ist die Fläche befahrbar, es bestehen 3 Zufahrten (auch für große Fahrzeuge geeignet) und das Grundstück ist voll erschlossen, eine Baugenehmigung für gewerbliche Zwecke liegt bereits vor.
Zur Zeit wird das Grundstück privat und gewerblich genutzt.
Die Zaunanlage wurde neu errichtet, ebenso sind die Gehwege bereits erneuert.


Für weitere Informationen , bei Fragen zum Energieausweis oder bezüglich eines Besichtigungstermins, kontaktieren Sie direkt den Eigentümer unter Tel-Nr: 0151-504318370 oder per e-mail: gundkholzjung(at)aol.de
oder unseren Bürocervice unter: Tel: 06625-1820

Die Objektbeschreibung wurde aufgrund der Angaben des Verkäufers erstellt. Die Werbeagentur hat diese Informationen nicht überprüft und kann deshalb für deren Richtigkeit keine Haftung übernehmen.
Das provisionsfreie Objekt wird von privat verkauft.

Lage:
Objektlage: Ernst-Thälmannstr. 1, 06295 Lutherstadt Eisleben-Polleben

Lutherstadt Eisleben ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz im östlichen Harzvorland in Sachsen-Anhalt.
Die Kernstadt liegt 30 km westlich von Halle (Saale) .
Polleben liegt im östlichen Landkreis Mansfeld-Südharz, rund 7 km nördlich der Lutherstadt Eisleben auf der Mansfelder Platte im Tal der Schlenze.
Die Landesstraße 151 durchquert den Ort von Norden (aus Richtung Heiligenthal und Gerbstedt) nach Süden (Richtung Eisleben). Die L 159 durchquert Polleben von Osten (Burgsdorf und ferner auch Halle (Saale)) nach Westen mit Anschluss an die B 180 und B 242 bei Siersleben.

In Eisleben endet an Kreuzung mit der B180 der östliche Abschnitt der Bundesstraße 80. In westlicher Richtung wird die ehemalige B80 als L151 über Sangerhausen nach Nordhausen geführt. Eisleben wird von der aus Richtung Aschersleben/Hettstedt kommenden und weiter nach Querfurt/Naumburg führenden Bundesstraße 180 tangiert. Südlich der Stadt befindet sich die Anschlussstelle „Eisleben“ der Bundesautobahn 38.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner

Zurück zur Übersicht